GT am Rossfeld

Die kurze Geschichte des Opel GT Roadster

Der Opel GT K/R wurde von 2007 bis 2009 von Opel in Europa angeboten. Der GT basierte auf der Kappa-Plattform von GM und wurde in Werk Wilmington im US-Bundesstaat Delaware montiert. Auf der Kappabasis wurden auch der Pontiac Solstice und der baugleiche Saturn Sky produziert. Der Opel GT war ein einmaliges Image-Produkt. Die Vorstellung erfolgte im März 2006 auf dem Genfer Auto-Salon. Der große Anteil von Handarbeit in der Fertigung machte das Fahrzeug nicht rentabel. Die Auswirkungen der GM Insolvenz führte dann zur vorzeitigen Einstellung.

Interessante Links zum Thema:

Opel-GT-Cabrio.de - Die Wissensdatenbank (Wiki und Forum) zum Opel GT (K/R)

gt-manufaktur - Detaillösungen und Ersatzteile




Mein Blick durch das Kameraobjektiv

Dolomiten
Col de l'Iseran
Dolomiten
Sandbahn WM 2015
Dolomiten
Air Challenge 2014


amazing ATARI

Häufig gestellte Frage: Warum benutzt heute noch jemand einen ATARI Computer aus den Jahren 1985-1994? Nostalgie? Realitätsverlust? Alles richtig. Aber auch, weil es Spaß macht.
Weil er funktioniert, manchmal sogar besser als ein aktueller Rechner.
Und weil ich ihn (meist) beherrsche und nicht umgekehrt.

Für Freunde von ATARI Heim und Personal Computer der 16/32 Bit Reihe von 1985 - 1994. Insbesondere des ATARI Falcon030 mit CT60 und Freunde des alternativen Betriebssystem MagiC, gibt es noch die alte Webseite.

Interessante Links zum Thema:

Meine alten Seiten optimiert für die Browser CAB und Highwire

atari-home.de - Die deutschsprachige Community für ATARI Homecomputer

ATARI Falcon030

Nutzungsregeln

Dies ist eine private Webseite. Wer mir, oder meiner Seite, nicht freundlich gesinnt ist, ist hier nicht erwünscht. Ich distanziere mich hiermit von allen Inhalten aller auf meiner Website gelinkten Seiten anderer Firmen oder Personen. Für den Inhalt der gelinkten Seiten sind ausschließlich deren Hersteller bzw. Autoren verantwortlich. Alle auf dieser und den folgenden Seiten genannten Warenzeichen unterliegen dem Recht des jeweiligen Urhebers und werden als solche respektiert.
Falls ein Link ins Leere führt, oder Probleme auftauchen. Bitte melden!

Impressum

adr logo
ama@albersdoerfer.de

©2016